Senior Software Entwickler

Company Details

DLR GfR mbH is a company providing reliable, safe and secure aerospace services. We operate and manage the constellation of Galileo satellites in the Galileo Control Center Oberpfaffenhofen on behalf of the European Commission.

Die DLR GfR mbH bietet zuverlässige und sichere Services im Luft- und Raumfahrtbereich. Im Auftrag der Europäischen Kommission betreiben und überwachen wir die Galileo Satellitenkonstellation im Galileo Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen.
Unsere Firmenzentrale befindet sich dort, wo andere Urlaub machen – im oberbayerischen Fünfseenland nahe München. Am Raumfahrtstandort Oberpfaffenhofen arbeiten unsere ca. 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich in internationalen sowie interdisziplinären Teams an der Navigation der Zukunft. Werden Sie ein Teil von uns!

Innerhalb der Abteilung SPO Abordnung bieten wir folgende Karriereoption:

Senior Software Entwickler (m/w/d)

Referenz-Nr. 200112

Ihre Mission:

Das DLR hat als 100% Tochterunternehmen die „DLR GfR GmbH“ gegründet mit der Kernaufgabe das Galileo Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen zu betreiben. Für die Durchführung von Aufgaben im Bereich Software Entwicklung wird ein Mitarbeiter/innen benötigt. Für die Erfüllung der Tätigkeiten ist eine Abordnung zum Tochterunternehmen der Firma Spaceopal GmbH geplant. In einem technisch-kommerziellen Umfeld erarbeiten werden Konzepte zur Sicherung der langfristigen Wartbarkeit und Portierbarkeit von Softwaresystemen, implementieren und integrieren Module zur technologischen Erneuerung entwickelt. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeiten liegt in der Software Entwicklung vom Prototyp bis zum operationellen System. In einem sehr kollegialen Team unterstützen Sie mit den folgenden Schwerpunkten und Themen:

Durchführung von Aufgaben in allen  Bereichen der SW Entwicklung

Konzeption

  • Analyse von Anforderungen, Abstraktion und Konzeption generischer Systemfunktionen für den Bereich Voice Systeme, TM/TC Processing,  Mess- und Überwachungssysteme, KPI Tools und operationeller Softwaresysteme
  • Anforderungsmanagement mit internen und externen Kunden
  • Analyse bestehender SW-Komponenten für das Daten- und Informationsmanagement
  • Konzeption von Systemerneuerungen für bestehende und neue Softwareprodukte
  • Abstimmung von Schnittstellen zu anderen internen/externen Systemen

Umsetzung

  • Design, Implementierung und Test von Softwaremodulen nach Engineering-Richtlinien unter Verwendung moderner Methoden, Werkzeuge und Technologien, unter Nutzung vorhandener Frameworks
  • Programmierung und Visualisierung von Schnittstellen, Datenbanken etc.
  • Realisierung von Auswertealgorithmen im Real Time und Postprocessing von Rohdaten
  • Durchführung von Fehleranalysen
  • Übergabe entwickelter Softwaremodule an den Betrieb
  • Aktive Durchführung bzw. Unterstützung des SW Toolbetriebs
  • Schulung (Entwicklung von Schulungsmaterialien/ Training) und Unterstützung des GfR Betriebsteams
  • Dokumentation und Präsentation der fachlichen Ergebnisse in englischer Sprache

 

  • Weiterentwicklung
  • Erweiterung der Softwareprodukte bei Projektpartnern und Kunden

Weiterentwicklung der Software zur Integration neuer Schnittstellen
Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Fachrichtung Informatik oder gleichwertig
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Java EE basierten Lösungen in SOA und Open Source Frameworks (Spring, Vaadin, JSF, Hibernate) unter Einsatz der üblichen Tools wie Eclipse, Git und Maven im Linux-Umfeld
  • Mehrjährige Erfahrung in der Administration von Linux-basierten Systemen
  • Sehr gute Kenntnisse in Konzeption und Administration von relationalen Datenbanken, bevorzugt MySQL
  • Praktische Erfahrungen mit JS Frameworks (AngularJS, bootstrap) und Python
  • Mehrjährige Erfahrung in der agilen Software-Entwicklung
  • Mehrjährige Erfahrung in der klassischen Software-Entwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse im Anforderungsmanagement für Software-Entwicklung sowohl auf Kunden- als auch auf Auftragnehmerseite
  • Erfahrung mit Software-Entwicklungsstandards in der Luft- und Raumfahrt sind wünschenswert
  • Starke analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Serviceorientierung
  • Kommunikative Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit kommerziellen Unternehmen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung (Ü2)
  • Sehr gute Englisch und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Mitarbeit im europäischen Leuchtturmprojekt Galileo + vertrauensvolles und wertschätzendes Miteinander in einem internationalen Umfeld + internationaler Teamspirit + 30 Tage Jahresurlaub + Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bspw. durch flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse + Unterstützungsangebote wie bspw. awo lifebalance + vielfältiges Personalentwicklungsprogramm + individuelle Karriereoptionen (z.B. durch Abordnungen zu Partneragenturen/-unternehmen im Ausland) + Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge + attraktiver Standort mit hohem Freizeitwert im Fünfseenland nahe München u.v.m.

Kontakt:

Wir haben Ihr Interesse geweckt aber Sie haben noch Rückfragen zur Position? Dann kontaktieren Sie uns gerne!
Ansprechpartner*in Fachabteilung:  Gruppenleitung Seconded to SPO, André Bauerhin, andre.bauerhin@spaceopal.com
Ansprechpartner*in Human Resources: HR Business Partner, Cornelia Nastas, 08153 – 8800575, recruiting@dlr-gfr.com

Select your currency
EUREuro
Visit us on LinkedInVisit us on FacebookVisit us on Twitter